30 Jahre Immobilienlehrgänge
Sustainability Award
ÖGNI Logo
Klima Aktiv Logo
30.01.2020

Nachhaltiges Bauen: Early Bird Bonus für den Lehrgangsstart im Herbst 2020

10% Frühbucherbonus bis zum 30. Mai 2020


Gerade in einer Zeit, in der die Themen Nachhaltigkeit und Klimaneutralität immer wichtiger werden, sucht der Markt dringend nach gut ausgebildeten Fachkräften, die mit den Anforderungen einer nachhaltigen Bauweise umgehen können. Der postgraduale, berufsbegleitende Universitätslehrgang Nachhaltiges Bauen der TU Wien in Kooperation mit der Technischen Universität Graz, vermittelt ökologische, ökonomische sowie soziokulturelle Aspekte beim Planen, Bauen und Nutzen von Gebäuden.

Das Programm wird als 4-semestriger Master (Master of Engineering) und als 2-semestriger Zertifikatslehrgang angeboten. Der nächste Lehrgang startet am 05. November 2020.

„NACHHALTIGES BAUEN“ IM ÜBERBLICK

  • Abschluss Master of Engineering (MEng) oder Abschlusszertifikat der TU Wien & TU Graz 
  • Kooperation der TU Wien und der TU Graz
  • Sprache Deutsch
  • Dauer 4 Semester (Masterlehrgang)/ 2 Semester (Zertifikatslehrgang)
  • Struktur berufsbegleitend, in Modulen
  • Lehrgangsbeitrag EUR 18.000 für den Masterlehrgang/EUR 10.000 für den Zertifikatslehrgang
  • Nächster Start 05. November 2020
  • Anmeldeschluss: 28. September 2020

Profitieren Sie noch bis zum 30. Mai 2020 von unserem Frühbucherbonus und sparen Sie 10% auf den Lehrgangsbeitrag!

Die ersten vier Mitglieder der Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten haben die Chance, 25% Ermäßigung auf den Lehrgangsbeitrag des postgradualen Universitätslehrganges MEng Nachhaltiges Bauen zu erhalten.

Weitere Details zum Lehrgang finden Sie unter www.nachhaltigesbauen.eu sowie in unserem Info-Folder.

INFO-SESSION

Lernen Sie den Universitätslehrgang Nachhaltiges Bauen im Rahmen unserer nächsten Info-Session an der TU Wien kennen. Alle Termine finden Sie hier.


Frohe Ostern!
» mehr

Online Info-Session am 23. April: Immobilienlehrgänge
» mehr

TU Ball 2020: Ein Abend voll Glanz und Tanz in der Hofburg
» mehr